Standard Titel

Loading Events

← Back to Events

TEXTA

TEXTA

Was bisher geschah: 

sechs Studioalben, (zuletzt 2007 „Paroli“ – u.a. FM4-Album der Woche)  

ein Live-Album („Sweet 16“) mitsamt Single-Auskopplungen und Videos;

 über 500 Live-Shows in Österreich über die Schweiz nach Deutschland, Frankreich, Schweden, Polen, Kroatien, Tschechische Republik, Slowakei, Ungarn, Senegal etc. bis Kenia und Kuba. 

zahlreiche Features (u.a. „Fernweh“ mit Sektion Kuchikästli und dazugehöriger Gold-Platte in der Schweiz);

erste österreichische Nummer 1 in den Jahrescharts von FM4 2007: „(So schnö kaunst gor ned) Schaun feat Attwenger“;

erster österreichischer Headliner auf der Planet Music-Bühne beim Donauinselfest 2007;

Teilnehmer am europäischen Hip Hop-Projekt „Diversidad“ 2008;

Musikbeiträge zu diversen Filmen wie „Nordrand“ (Preis beim Filmfestival Cannes), „Der Wadenmesser“ von Kurt Palm und nicht zuletzt der Titelsong „(Mei Liad is) ned deppat“ für den im Dezember 2008 erschienen und erfolgreichsten österreichischen Kinofilm aller Zeiten „Echte Wiener – die Sackbauer-Saga“; undsoweiter undsofort.

2009 war es beschlossene Sache ein untypisches Bandjubiläum zu feiern. 16 Jahre TEXTA: Mit SK-Invitational als Backing Band, wenn man die 12-köpfige Combo so verniedlicht nennen darf, wurde der unrunde Geburtstag mit 2 exklusiven Shows im ausverkauften Linzer Posthof und im Wiener Gasometer. Dieser Monster-Show folgte eine gemeinsame Doppel-Release-Tour im Jänner 2010, wo sowohl der aktuelle Longplayer von TEXTA, das Live-Album „Sweet 16“, als auch das Studioalbum von SK-Invitational „Raw Glazed“, zu dem gemeinsam mit TEXTA die Single-Auskopplung samt Video für „Okay“ geliefert wurde.

2010:

auch wenn 2010 Zeit für das neue Album und viele Projekte eingeplant wurde, war und ist TEXTA live präsent wie eh und je. Nach dem ersten Solo-Werk eines Mitglieds von Texta im Jahr 2009, Skeros „Memoiren eines Riesen“, mit dem Smash Hit „Kabinenparty“, der es mehrere Wochen lang auf Platz 3 der österreichischen Single-Charts schaffte und auf dem auch DJ Dan gefeatured war, durften sich die Fans im Juli auf das Erscheinen des Debutalbums von Flip, „Umberto Ghetto“, freuen. Unter anderem mit der Single-Auskopplung „Schwindelfrei“, vertreten auf der FM4-Soundselection und entsprechendem Airplay. Beide Texta-MC’s waren auch für den Amadeus-Music-Award vorgeschlagen und Skero gelang es im September 2010 gleich zwei davon für sein musikalisches Schaffen entgegenzunehmen!


 

Upcoming shows:


Past shows:

17.03.2011 - TEXTA @ TBA
12.02.2011 - TEXTA @ Eberschwang (A)
12.02.2011 - TEXTA @ Eberschwang (A)