Standard Titel

Loading Events

← Back to Events

Liricas Analas

http://analas.ch/v2/

Häufig geht sie vergessen, die Rede ist von der vierten Landessprache der Schweiz: Rätoromanisch!
In der Schweizer Hip Hop Szene hat sich das geändert. Liricas Analas nennt sich die 6köpfige Combo aus
dem Bündner Oberland. Dies sind die drei MCs Flepp, Jusht und Orange, die zwei Produzenten Spoon und
Suivez, sowie DJ Gionson. Im Frühling 2004 brachten sie das weltweit erste rätoromanische Rap Album (Analogia) auf den Markt. In ihrem ersten abwechslungsreichen Werk überzeugten die Liricas mit dicken Hiphop Beats und gutem Flow. Pure CH-Hip-Hop-Kultur!

Liricas Analas kennen keine musikalischen Grenzen, daher verwundert es nicht, dass die Liricas Analas mit
ihrem zweiten Album "AnalFaBad" einen unverschämt abwechslungsreichen Longplayer aufgenommen
haben. Über Funk-, Jazz-, Rock- und Klassik-Einflüssen findet sich alles in den mitreissenden, fast ausnahmslos von Spoon produzierten Beats. Wer dachte, die Liricas Analas hätten ihren Power vom ersten Album eingebüsst, wurde mit Songs wie "I Tonscha", "S.U.N.", "La Fom" definitiv eines Besseren belehrt. Sie
rocken wie eh und je und das beweisen sie ihren Fans auch an den mitreissenden Konzerten, für die sie
bereits Kultstatus geniessen. So spielten sie über 60 Tour-Konzerte, wie zum Beispiel in Holland am Sonic
Festival, in Deutschland im Rahmen der Popkomm, sowie an den grössten Open-Air Festivals der Schweiz
wie beispielsweise Openair St. Gallen, Frauenfeld, Lumnezia.

Zum ersten Mal gab es von Liricas Analas auch ein Musikvideo zu sehen. Umgesetzt wurde der Song "Siemis",
auf Deutsch "Träume". Der Clip lief über Monate auf Höchstrotation im Musiksender VIVA (Platz 5 der
Jahrescharts 2006) und dem Schweizer Fernsehen.

Viele die auf Hip Hop stehen werden sich kaum dem Charme des Rap Romontsch entziehen. Und auf Grund
der musikalischen und sprachlichen Basis ist es nicht verwunderlich, dass die sympathischen Jungs über
die Hip Hop Commmunity hinaus auf eine grosse Zuhörerschaft stossen. Sie haben ihren Ruf gefestigt, zu
den besten Hip Hop Live-Acts des Landes zu gehören. Die Jungs begeistern das Publikum mit ihrer natürlichen und spontanen Art und hinterlassen so jeweils eine begeisterte und tanzende Masse.

Nach zwei Jahren des kreativen Relaxens sind die Liricas Analas wieder "Back cun Slang". Die 6 köpfige
Combo meldet sich am 6. März 2009 mit ihrem neuen Album "Analectrica" zurück.

Dabei gehen die Liricas Analas konsequent den Weg der Diversität, den sie schon auf dem erfolgreichen
Vorgänger "AnalFaBad" beschritten haben. Ihr neuestes Werk ist eine Interpretation des zeitgenössischen
Musikgeschehens. Beeinflusst von aktuellen Musiktrends im elektronischen Bereich und Impulsen aus Hip
Hop, Rock, Drum’n’Bass und Funk bereichern die Bündner nicht nur das Hip Hop-Game mit neuartigem
Sound, den sie selber als "Disco-Rap" bezeichnen.

Trotz moderner Impulse sind die Liricas Analas ihrem brachialen Stil treu geblieben. Die Jungs liefern ein
funkensprühendes Energiepaket ab und starten mit ihrer Musik ein Wechselbad der Gefühle; von emotional
bis brachial. Im Fokus sind natürlich wieder die powergeladenen Live-Auftritte, die mit dem neuen Album
noch mehr tanzbaren Kraftstoff erhalten. Das neue Album ist ein Muss für jeden Fan mächtiger Tunes und
elektrisierender Frische.

www.analas.ch
www.myspace.com/liricas

Upcoming shows:


Past shows:

30.10.2010 - Liricas Analas @ Lustenau (A)
15.10.2010 - Liricas Analas @ Kaunertal (A)
15.10.2010 - Liricas Analas @ Kaunertal (A)
09.10.2010 - Liricas Analas @ Timelkam (A)
09.10.2010 - Liricas Analas @ Timelkam (A)